Mercedes-Benz

AMG Owners Club

Der AMG Owners Club e.V.

Im Jahre 2001 wurde von sieben AMG-Begeisterten der AMG Owners Club e.V. gegründet. Privat, unabhängig, aber dennoch offiziell von der Mercedes-AMG GmbH anerkannt und somit einziger offizieller Markenclub der Mercedes-AMG GmbH. Der Club ist bis heute auf 280 Mitglieder aus Deutschland und der Schweiz angewachsen.

Im August 2007 wurde eine offizielle Kooperation zwischen dem AMG Owners Club und dem Mercedes-Benz Clubmanagement (MBCM) der Daimler AG geschlossen.

Zu den wichtigsten Zielen des Clubs gehören die Förderung der Verkehrssicherheit durch organisierte Fahrsicherheitstrainings, die Beratung der Vereinsmitglieder und die Unterstützung in technischen Fragen.

Tätigkeitsfelder des AMG Owners Club

Der Club organisiert Clubevents, regelmäßige regionale Treffen, Ausfahrten, sowie exklusive Infoveranstaltungen bei und mit Mercedes-AMG.

Im Rahmen der Organisation geeigneter Fahrsicherheitstrainings bietet sich dem Mitglied ein breites Spektrum von Trainingsvarianten, beginnend von einführenden Fahrsicherheitstrainings über sportliche Fahrtrainings bis hin zu ehrgeizigen Rennstreckentrainings, welche den AMG-Fahrer mit eigenen oder auch angemieteten AMG's behutsam an die fahrerischen Grenzen heranführen. Mitglieder können auch auf Rennstreckenbesuche und Spezialtrinings zum Driften zurückgreifen, bei welchen die Anmietung von Rennstrecken und die Betreuung durch Instruktoren aus der Rennsportszene vom Club organisiert werden.

In enger Zusammenarbeit mit den Bereichsverantwortlichen bei Mercedes-AMG und seinen Kooperationspartnern berät und betreut der Club seine Mitglieder besonders in technischen Fragen.

Kontakt zum AMG Owners Club

Wir haben Ihr Interesse am AMG Owners Club geweckt? Dann können Sie sich auf der offiziellen Homepage näher informieren: