AMG Keramik-Hochleistungs-Verbundbremse

Mercedes-AMG GT S, Baumuster 190.378

Kürzeste Bremswege, präziser Druckpunkt und höchste Standfestigkeit auch bei extremen Einsatzbedingungen - die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage bietet Bremsperformance wie im Motorsport, mit einem Gewichtsvorteil von rund 40% gegenüber herkömmlichen Verbundbremsscheiben.

  • Vorderachse: Bremsscheibe in Keramik-Verbundtechnik im Durchmesser 402 x 39 mm, innenbelüftet und gelocht mit 6-Kolben-Festsattel
  • Hinterachse: Bremsscheibe in Verbundtechnik im Durchmesser 360 x 32 mm, innenbelüftet und gelocht mit 4-Kolben-Festsattel
  • bronzefarben lackierte Bremssättel mit "AMG Carbon Ceramic"-Schriftzug
AMG Keramik-Hochleistungs-Verbundbremse
Nur für Mercedes-AMG GT S
Baumuster 190.378
Preis auf Anfrage

Preis inklusive Mehrwertsteuer und Montage