AMG Keramik-Hochleistungs-Verbundbremse

S 63 AMG Coupé und Cabriolet sowie S 65 AMG Coupé, Baureihe 217

Nachrüstung nur in Verbindung mit 20-Zoll Rad-/Reifenkombination und mit Code 647, 648, 696, 753 oder 769 möglich.

Brems-Performance wie im Motorsport mit kürzesten Bremswegen, präzisem Druckpunkt und höchster Standfestigkeit. Unempfindlich gegenüber extremer Belastung und Hitze, mehrfach längere Lebensdauer im Vergleich zu einer Graugussscheibe, 40 % Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichen Verbundbremsscheiben, hohe Fadingstabilität.

  • Vorderachse: Bremsscheibe in Keramik-Verbundtechnik im Durchmesser 420 x 44 mm, innenbelüftet und gelocht mit 6-Kolben-Faustsattel
  • Hinterachse: Bremsscheibe in Verbundtechnik im Durchmesser 360 x 32 mm, innenbelüftet und gelocht mit 1-Kolben-Faustsattel
  • Speziell lackierte Bremssättel mit AMG Carbon Ceramic-Schriftzug
AMG Keramik-Hochleistungs-Verbundbremse
S 63 AMG Coupé und Cabriolet
S 65 AMG Coupé
Preis auf Anfrage

Preis inklusive Mehrwertsteuer und Montage